Datenschutz

1. Der Buchungsauftrag wird unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt.

2. Personenbezogene Daten des Buchenden werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Buchungsauftrages erhoben, gespeichert und weitergegeben. Der Buchende stimmt dieser Datenverarbeitung und -übermittlung ausdrücklich zu.

3. Personenbezogene Daten werden ausschließlich an solche Unternehmen weitergegeben, die an der Buchung beteiligt sind. Die Daten werden nur zur Abwicklung der Buchung sowie der Verbesserung des PRIMA URLAUB-Angebotes genutzt. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte für andere Zwecke erfolgt nicht.